Büroprofil

WES LandschaftsArchitektur

Schatz Betz Kaschke Wehberg-Krafft Rödding


Jarrestraße 80
22303 Hamburg

Tel. 040 - 27841-0
Fax. 040 - 2706668

hamburg@wes-la.de
www.wes-la.de

WES LandschaftsArchitektur Schatz Betz Kaschke Wehberg-Krafft Rödding


Das Büro WES LandschaftsArchitektur wird von den fünf geschäftsführenden Gesellschaftern Peter Schatz, Wolfgang Betz, Michael Kaschke und Henrike Wehberg-Krafft und Claus Rödding geführt. Hinnerk Wehberg ist als Berater und Repräsentant eingebunden.

Die Arbeit des Büros umfasst die Gestaltung von architektonischen Innen- und Außenräumen: Freiraum- und Objektplanung, Grünordnung- und Landschaftsplanung, Gutachten und städtebauliche Projekte sowie Kunst am Bau.

Neben vielen wegweisenden Projekten in Deutschland und Europa, wie beispielweise der Umgestaltung des Hamburger Jungfernstiegs, den Freianlagen des neuen Spiegelverlag-Gebäudes in Hamburg, dem Berliner Alexanderplatz, der Autostadt Wolfsburg, dem Campus der Goethe-Universität Frankfurt, dem Airport Berlin Brandenburg International und den Außenbereichen für das niederländische Ministerium für Verkehr- und Wasserwege "Rijkswaterstaat" in Utrecht, planen WES LandschaftsArchitektur auch im chinesischen und arabischen Raum.

Die Arbeit von WES LandschaftsArchitektur wird durch nationale und internationale Awards und Preise kontinuierlich bestätigt. Der jüngste internationale Gewinn eines WES Projektes ist der Ingeneurspreis des Deutschen Stahlbaus 2013 für den Porsche Pavillon der AUTOSTADT in Wolfsburg mit HENN Architekten und schlaich bergermann und partner. Für den Unipark Nonntal, die Kultur- und Gesellschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg, gewann das Büro in 2012 den Architekturpreis Land Salzburg und den Österreichischen Bauherrenpreis mit Storch Ehlers Partner GbR Architekten BDA..

Auch die Jury des internationalen Buches "Made in Germany - Best of Contemporary Architecture" wählte WES LandschaftsArchitektur (damals noch WES & Partner) 2008 zum besten deutschen Landschaftsarchitekturbüro. Tim Richardson zählt das Büro in seinem Buch "Avant Gardeners" zu den 50 Visionären zeitgenössischer Landschaftsgestaltung.

 


Mitarbeiter

Planer:
Elisabeth Bauer, Thomas Bohr, Yihan Chen, Vanessa Cheong Kel Ly, Timm Clasen, Frank Fischer, Klaus Haase, Henriette Henning, Werner Hüsing, Andreas Kachel, Frauke Kanowski, Axel Koch, Haoyuan Li, Yushu Liu, Markus Loh, Walter Maas, Katharina Ohlms, Stefan Prifling, Klaus Rose, Klaus Roth, Sven Schatz, Janika Schmidt, Katharina Schröder, Petra Schültken, Vikram Jeet Singh, Wiebke Stöhr, Maxie Strauch, Alexander Teichmann, Andreas Völker, Xing Xu, Ying Zhang

Verwaltung:
Petra Eichenlaub, Sabine Gödecke, Feridoon Kafshdar, Annegret Kühne, Anke Runge, Doris Weber, Daniel Wimmer

 


Aktuelle Projekte

Alexanderplatz Berlin

mit gmp von Gerkan, Marg und Partner, Krafft-Wehberg und Kardoff Lighting design Der Alexanderplatz sollte als steinerner Platz ausgebildet …

Altmarkt Dresden

Die Neugestaltung des Altmarktes ist in Zusammenhang mit der Errichtung einer Tiefgaragenanlage sowie der Anbindung der anliegenden …

Freiflächen Havelspitze Berlin

Der Landschaftsraum fasziniert. Ruhe und Kraft. Man staunt über die Qualität des Wassers in Verbindung mit den Uferzonen. Und es ist die subtile …

Gedenkstätte Esterwegen

Die Gedenkstätte Esterwegen (Landschaftsgestaltung: WES LandschaftsArchitektur mit Hans-Hermann Krafft; Dokumentations- und …

Reemtsma Park Hamburg

mit Helmut Riemann Architekt BDA Alte Bäume, Licht und Schatten, Weite und Großzügigkeit, es ist vieles vorhanden – allein fehlt die …

Schlossplatz Oldenburg

Die Freiraumplanung des Schlossplatzes mit dem Standort des historischen Schlosses, des neuen ECE-Einkaufszentrums und der Landessparkasse zu …


weitere Projekte des Büros »

 

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen