Büroprofil

MSB Landschaftsarchitekten

Ulrich Meyer, Brunhilde Bontrup, Nils Krieger


Griegstraße 75
22763 Hamburg

Tel. 040 - 868827
Fax. 040 - 860941

info@msb-landschaft.de
www.msb-landschaft.de

MSB Landschaftsarchitekten


Das Büro wurde im Jahr 1981 von den Landschaftsarchitekten Ulrich Meyer und Dieter Schramm gegründet und wird seit 1999 mit der Landschaftsarchitektin Brunhilde Bontrup als Partnerschaftsgesellschaft geführt. Seit dem 1.1.2014 ist Landschaftsarchitekt Nils Krieger Mitinhaber des Büros unter dem Namen MSB Landschaftsarchitekten.

Die Qualifikation der Inhaber und Mitarbeiter ermöglicht die Bearbeitung sämtlicher grünplanerischer Aufgaben. In der Objektplanung werden alle Leistungsphasen vom Entwurf über Ausführungsplanung und Bauleitung bis zur Abrechnung abgedeckt. Schwerpunkte in der Landschaftsplanung bilden Landschaftspflegerische Begleitpläne, Grünordnungsplanung mit Umweltbericht und Umweltverträglichkeitsstudien. Der Sitz des Büros befindet sich in Hamburg Othmarschen.

Arbeitsweise:

Bei unserer Arbeit sind uns drei Dinge besonders wichtig: Erstens die Zufriedenheit des Bauherrn, die in der Regel dann gegeben ist, wenn mit unserer Planung die formulierten Wünsche und Ziele berücksichtigt und der Kosten- und Zeitrahmen eingehalten wurden.

Zweitens eine ausführliche und genaue Betrachtung des Standorts und des Kontextes, in den die zu gestaltenden Freiräume eingebunden sind. Dabei interessieren uns besonders die geschichtlichen und räumlichen Bezüge, die für die Gestaltung von Bedeutung sein können.

Drittens das Streben nach Nutzwert, Gestaltqualität und Werthaltigkeit. Wir legen großen Wert auf eine nutzungsorientierte Gestaltung und eine klare Raumbildung, verbunden mit einem besonderen Augenmerk auf die Gestalt des Freiraums und seine sinnliche Wahrnehmung durch die Nutzer. Modische Trends und das Streben nach einer spektakulären Gestaltung sind uns fremd. Unser Ziel ist es, die gestalteten Freiräume möglichst langfristig zu erhalten. Daher ist es uns wichtig, den gesamten Lebenszyklus des Freiraums in unsere Überlegungen einzubeziehen und beim Bau einen hohen Ausführungsstandard einzufordern.

 


Aktuelle Projekte

Beiersdorf AG Zentrale Hamburg

Das Grundstück der Beiersdorf AG in Hamburg erhält ein neues Firmengebäude. Damit verbunden ist eine komplette Neuplanung der Freianlagen. Wir …

Privatgarten A in Hamburg

Mit dem Umbau des Hauses sollte auch der Garten eine Neugestaltung erfahren. Das Gestaltungskonzept für den Garten orientiert sich zum einen an …

Hafencity Hamburg, Gutachterverfahren, 1.…

Der Entwurf sieht eine multifunktional bespielbare grüne Mitte vor, die von der Gemeinschaft des Quartiers Generationen übergreifend genutzt werden …

Pergolenviertel in Hamburg, Ideenscreening,…

Das Konzept für die Freianlagen macht die Unterschiedlichkeit der drei Höfe durch eine Varianz in der Umsetzung des Gestaltungsthemas ablesbar. Auf …

Leser GmbH, Neubau der Firmenzentrale in…

Das Grundstück der Leser GmbH liegt im Herzen Hammerbrooks, einem Stadtteil, der nach dem Krieg lange Zeit als reines Gewerbegebiet galt. In den in …

Bundesgartenschau 2023 in Mannheim, 3. Preis

Der Idee der Stadt Mannheim folgend, wird die Bundesgartenschau nicht nur als einmalige Veranstaltung aufgefasst, sondern auch als Impulsgeber für …


weitere Projekte des Büros »

 

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen