Büroprofil

Gunnar ter Balk Landschaftsarchitekt BDLA

Gunnar ter Balk, Dipl.-Ing.


Sophienstrasse 21
23560 Lübeck

Tel. 0451 - 7998830
Fax. 0451 - 7998833

info@terbalk-larchitekt.de
www.terbalk-larchitekt.de

Gunnar ter Balk Landschaftsarchitekt BDLA


Eine sorgfältige Analyse des Ortes im landschaftlich-städtebaulichen Kontext liefert erste Inspirationen für den Entwurf. Dadurch gelingt es, für die jeweilige Bauaufgabe eine passende Lösung zu entwickeln und das Projekt optimal in die spezifische Situation vor Ort einzubinden. So entstehen gestalterisch hochwertige Freianlagen innerhalb eines spannenden Dialoges mit dem Haus, mit der Gebäudegruppe oder mit der Umgebung des Stadtplatzes, des Parks usw.

Die Freude daran, zusammen mit dem Bauherrn pfiffige und zugleich kostengünstige Projekte zu realisieren, bestimmen unseren Arbeitsstil. Dabei reizt uns das Neue, mitunter auch Knifflige besonders, um markante, maßgeschneiderte Lösungen zu finden und Orte mit besonderer Atmosphäre zu schaffen.

Bei der Schaffung reizvoller Außenräume nutzen wir den Zauberkasten der Gartenarchitektur mit seinen vielfältigen Möglichkeiten. Für grüne Räume im Freien. Für Räume, die mit Holz, Metall und steinernen Materialien geformt werden und die vor allem durch Stauden, Gräser und Bäume erblühen. All dies geschieht im Spiel von Licht und Schatten, mit Ausblicken und Übersichten, mit geschützten Plätzen und offenen Partien im Rhythmus der vier Jahreszeiten, die durch eine Folge fein ausgewählter Blatt- und Blütenfarben inszeniert werden.

Damit gelingt es, Plätze, Gärten, Parkanlagen zu gestalten, die eine besondere Ausstrahlung und Anziehungskraft besitzen. Und auch solche, die vor allem dem alltäglichen Gebrauch dienen, die farbenfroh, robust und gut nutzbar sind.

Die solide, handwerklich saubere und zugleich termingerechte Projektbearbeitung kann dabei von den Auftraggebern als selbstverständlich vorausgesetzt werden. Ein wesentliches Merkmal unseres täglichen Schaffens stellt die Verwirklichung der Bauvorhaben innerhalb des gegebenen Kostenrahmens dar. Die frühzeitige interdisziplinäre Zusammenarbeit vor allem mit Architekten, Stadtplanern, Ingenieuren und Biologen, ist bewährte Planungspraxis und führt zu besten Ergebnissen auf breiter Basis.

Das Aufgabenspektrum des Büros wird ergänzt durch die Preisrichtertätigkeit bei Wettbewerben. Außerdem ist die Bearbeitung von Landschaftspflegerischen Begleitplänen sowie von Umweltberichten im Rahmen der Aufstellung von B-Plänen als weiteres, langjährig erprobtes Kompetenzfeld zu nennen.

 


Aktuelle Projekte

Kita Lessinghalle, Kiel

Dort, wo „alle Kieler“ schwimmen gelernt haben, ist jetzt eine Turnhalle entstanden. Hinter den historischen Mauern der Lessinghalle verbergen sich außerdem zwei sehr reizvolle Innenhöfe, die mit dem Umbau zu neuem Leben erweckt wurden. Sie…

weitere Projekte des Büros »

 

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen