KITA Blauland

Rundgang schließen

© 2015  FL Freese KITA Blauland Marl 

KITA Blauland Ein Kindergarten zieht um


Die Kinder und die Betreuerinnen konnten es gar nicht glauben, dass für sie ein völlig neuer Kindergarten gebaut wird, integriert auf einem Gelände mit mehreren Schulen.

Für diese neue 4–gruppige Kindertageseinrichtung im Rahmen des Förderprogramms „Investitionen in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege zum Ausbau von Plätzen für Kinder unter 3 Jahren“ haben wir in den Jahren 2014 – 2015 die Außenanlagenplanung (Entwurf, Ausführungsplanung, Bauüberwachung) im Auftrag der Stadt Marl durchgeführt.

Dabei wurde das Außengelände des Kindergarten-Neubaus nach den Anforderungen des Förderprogramms mit U3-Angebot und barrierefrei gestaltet. Alters-, aktivitäts- und strukturdifferenzierten Spielflächen ermöglichen unterschiedlichste Erfahrungen in den Bereichen Klettern, Rutschen + Schaukeln, Erklimmen, Kribbeln + Krabbeln, Stein, Sand, Wasser, Vegetation, Farben + Formen, Licht und Schatten.
Weg- und Platzflächen bieten Raum für Bewegung und Aufenthalt. Jede Gruppe verfügt außerdem über eine eigene Terrasse.
Die Begrünung und Bepflanzung erfolgte mit Integration des erhaltenswerten Baumbestandes und der Einfriedung.
Notwendige Einrichtungen wie PKW- und Fahrrad-Stellplätzen im Eingangsbereich wurden ebenso integriert wie auch Standorte für Müllboxen, Feuerwehrflächen und eine angemessene Beleuchtung.

Ein zusätzlicher Bestandteil des Projektes war ein Entwässerungskonzept mit Einleitung in ein Gewässer.

Planung

Freese Landschaftsarchitektur
Dipl.-Ing. Andreas Freese Landschaftsarchitekt AKNW/BDLA

Altendorfer Straße 274
46282 Dorsten


Projektinformationen

Projektzeitraum
2014 - 2015

Größe
rd. 4.000 m²

Bausumme
rd. 300.000 €

Auftraggeber • Bauherr
Stadt Marl

Adresse
Max-Planck-Str.
45768 Marl


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen