Angerareal / Behöredenzentrum, Jena

12

Rundgang schließen

©  H. Ehrensberger | impuls°Landschaftsarchitektur Innenhof 

©  H. Ehrensberger | impuls°Landschaftsarchitektur Eingangsbereich 

Angerareal / Behöredenzentrum, Jena


Für Neugestaltung des Ensembles, bestehend aus zwei Alt- und einem Neubau, wurde eine Gestaltung des zentralen Innenhofes mit Sitzgelegenheiten unter Berücksichtigung einer TG-Zufahrt erarbeitet.

Die Einbindung der vorhandenen Erschließungsstraße, die Integration von überdachten Fahrradstellplätzen sowie die Begrünung unter Beachtung des wertvollen Baumbestands waren wesentliche Teile des Projekts. Weiterhin galt es die Erschließung des Arelas barrierefrei herzustellen
Das Vorhaben wird mit finanzieller Zuwendung des "Europäischen Fonds für regionale Entwicklung" (EFRE) gefördert.

Planung

impuls°Landschaftsarchitektur
Holgar Ehrensberger, Philipp Facius, Josephine Möbius

August-Bebel-Straße 12
07743 Jena


Projektinformationen

Projektzeitraum
2012 - 2013

Bausumme
650.000 €

Auftraggeber • Bauherr
Kommunale Immobilien Jena (KIJ)

Adresse

07743 Jena

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen