Realisierung des generationsübergreifenden Treffpunktes am […]

12345

Rundgang schließen

© 2016  Rolf Karbach Urmitz 05 

© 2016  Rolf Karbach Urmitz 04 

© 2016  Rolf Karbach Urmitz 03 

© 2016  Rolf Karbach Urmitz 02 

© 2016  Rolf Karbach Urmitz 01 

Realisierung des generationsübergreifenden Treffpunktes am „Örmser Ring" in Urmitz


Am südlichen Ortsrand von Urmitz („Örms“) am Rhein ist auf einem aufgelassenen Bimsabbaugelände ein ca. 1,9 ha großes generationsübergreifendes Spiel-, Bewegungs-und Naher-holungsgebiet „Örmser Ring“ entstanden. Das Gelände ist in die Bereiche Naturnaher Spielraum- und Generationenüber-greifender Erlebnisraum gegliedert. Diese Bereiche wurden unter Beachtung der hierfür unterschiedliche Anforderungen und Ausstattungselemente 2016 realisiert und vom Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten gefördert.
Die Herstellung des Generationenübergreifender Treffpunkt erfolgte zum Teil über die Mitwirkung der Urmitzer Kinder, Jugendlichen und deren Eltern.

Nach dem Freiräumen 2015 (Rodung- und Mulcharbeiten) wurde das Gebiet mit neuen Wegeverbindungen zu den Wohngebieten als Kinder-, Jugend-, Familien- und Seniorentreffpunkt ausgebaut und dann begeistert von den Bürgern in Beschlag genommen.

  

Zugänglichkeit, Öffnungszeiten & Informationen zur Anfahrt

Öffentliche Grünfläche

Planung

Rolf Karbach
Rolf Karbach

Kurfürstenstraße 22
56068 Koblenz


Projektinformationen

Projektzeitraum
11/2015 - 05/2016

Größe
18.000 m2

Bausumme
150,000

Auftraggeber • Bauherr
Ortsgemeinde 56220 Urmitz

Adresse
Südlicher Ortsrand Urmitz
56220 Urmitz


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen