Emscher Masterplan Pilotprojekte

123

Rundgang schließen

©  Ramboll Studio Dreiseitl Emscher Masterplan 

©  Ramboll Studio Dreiseitl Emscher Masterplan 

©  Ramboll Studio Dreiseitl Emscher Masterplan 

Emscher Masterplan Pilotprojekte


Der Emscher Masterplan ist ambitioniert. Zum einen soll der ca. 50km lange Emscher Flusskorridor in weiten Teilen überplant weden und zum anderen sollen bis 2020 im Regenwassereinzugsgebiet die versiegelten Flächen um 30% reduziert werden.

Um dieser langfristigen Strategie ein "Gesicht" zu geben, wurden wir beauftragt für 14 Pilotprojekte Konzepte zu entwickeln. Dabei ging es um so unterschiedliche Projekte, wie in einem alten Wohngebiet aus den 20er Jahren nachträglich ein oberflächiges Regenwassersystem zu integrieren, oder ein altes Klärbecken in ein Freizeitbad umzubauen.

Wichtigstes Projekt war jedoch die Geschichte dieser Generationenaufgabe zu erzählen. Dazu wurde ein Konzept für einen Emscher Info-Park entwickelt. Auf einer Insel zwischen der Emscher und einem Schifffahrtskanal gelegen, sollte in einem alten Faultum einer Kläranlage ein Informations- und Erlebniscenter eingebaut werden. Die alten Klärbecken sollten Wasserphänomene und Regenwasserreinigungsprozesse veranschaulichen.

  

Projektbeteiligte Mitarbeiter innerhalb des Büros

Herbert Dreiseitl, Hendrik Porst, Dieter Grau, Ulf Glänzer

Planung

Ramboll Studio Dreiseitl
Dieter Grau, Gerhard Hauber

Nussdorfer Straße 9
88662 Überlingen


Projektinformationen

Projektzeitraum
Konzepterstellung: 2

Größe
15 ha

Auftraggeber • Bauherr
Emscher Genossenschaft

Adresse

45001–4535 Essen


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen

63.stratoserver.net/sites/analytics/piwik.php?idsite=3" style="border:0" alt="" />