"Mitten in Lübeck"

12345

Rundgang schließen

© 2012  Stephan Baumann | TGP Klingenberg 

© 2012  Stephan Baumann | TGP Wasserwände 

© 2012  Stephan Baumann | TGP Bänke am Klingenberg 

© 2012  Stephan Baumann | TGP Wasserspiel Breitestraße 

© 2008  TGP Lageplan 

"Mitten in Lübeck" Neugestaltung Fußgängerzone und Stadtplätze


Das Projekt „Mitten in Lübeck“ umfasst die zentrale Nord-Süd-Achse der Innenstadt mit Fußgängerzone und den
Stadtplätzen Klingenberg und Schrangen. Flächen, die Ihre Ausformung in den 60, 70er Jahren unter der Prämisse der autogerechten Stadt erhalten haben. Ziel der Lübecker Stadtplanung war die Aufwertung und Rückführung dieses Bereichs in den Kontext der Lübecker Altstadtstraßen. Für die Plätze war überhaupt eine Nutzung und Identität zu formulieren.

Der zentrale öffentliche Raum in der Weltkulturerbe-Stadt Lübeck erstreckt sich in der Nord-Südausdehnung vom
Koberg bis zum Klingenberg. Die Verbindungsstraßen zwischen den beiden Nord-Süd-Achsen Breite Straße/
Sandstraße und Königstraße stellen eine Leiter dar. Bezogen auf Gestaltung und Material sind die beiden Achsen eng
miteinander verknüpft. Die Straßenräume werden im klassischen europäischen Straßenprofi l ausgebildet und als niveaugleicher Teppich aus für die Altstadt typischen rötlichen Granit ausgerollt. Die Mittelspur nimmt den Hauptstrom der Fußgänger oder den ÖPNV auf, die Randstreifen / Bürgersteige sind dem Schaufensterbummel oder der Freiluftgastronomie vorbehalten. Die Plätze Koberg, Schrangen, Markt und Klingenberg haben
jeweils eine eigene Geschichte, eine eigene Bedeutung und damit Nutzung. In der Materialität des Bodenbelags
werden sie gleich behandelt, nur Format, Verlegerichtung oder Oberfl ächen behandlung geben ihnen eine feine
Eigenständigkeit. Ausstattung und Nutzung unterstreichen ihre jeweilige Geschichte und Bedeutung.

Planung

Trüper Gondesen Partner
Dipl. Ing. Peter Hermanns, Dipl. Ing. Maria Julius, Dipl. Ing. Tonio Trüper

An der Untertrave 17
23552 Lübeck


Projektinformationen

Projektzeitraum
2008 - 2013

Größe
14.500 m²

Bausumme
11.200.000 €

Auftraggeber • Bauherr
Hansestadt Lübeck

Adresse

Hansestadt Lübeck


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen