Grömitz - Lensterstrand

12345678910111213

Rundgang schließen

© 2012  Arne Biederbeck | Siller Landschaftsarchitekten Blick vom "Leuchtturm" auf das Holzdeck 

© 2012  Arne Biederbeck | Siller Landschaftsarchitekten Holzdeck 

© 2012  Arne Biederbeck | Siller Landschaftsarchitekten Holzdeck 

© 2012  Arne Biederbeck | Siller Landschaftsarchitekten Holzdeck mit Blick auf den "Leuchtturm" 

© 2012  Arne Biederbeck | Siller Landschaftsarchitekten Sitzbänke in den Dünen 

© 2012  Arne Biederbeck | Siller Landschaftsarchitekten Düne 

© 2012  Arne Biederbeck | Siller Landschaftsarchitekten Holzdeck von der Straßenseite 

© 2012  Arne Biederbeck | Siller Landschaftsarchitekten Holzdeck am Blankwasserweg 

© 2012  Arne Biederbeck | Siller Landschaftsarchitekten Blankwasserweg 

© 2012  Arne Biederbeck | Siller Landschaftsarchitekten Parkplätze am neuen Zentrum 

© 2012  Arne Biederbeck | Siller Landschaftsarchitekten Blick auf den "Leuchtturm" 

© 2012  Arne Biederbeck | Siller Landschaftsarchitekten Spielen in den Dünen 

© 2012  Arne Biederbeck | Siller Landschaftsarchitekten Hochseilgarten 

Grömitz - Lensterstrand Neugestaltung Zentrum Lensterstrand / Promenadenweg


Das neue Zentrum Lensterstrand, angebunden an den besonders stark frequentierten Ostseeradweg im Abschnitt zwischen Grömitz und Kellenhusen, ist maßgeblichen geprägt durch eine großräumige Holzbohlenkonstruktion welches einen öffentlichen Platz ausbildet. Dieser Platz schwebt optisch leicht über den ihn umgebenden Naturraum und ist über Treppen und Rampen zu erreichen.
An das Holzdeck angegliedert sind außerdem ein Aussichtsturm und drei Servicegebäude, die ein vielfältiges Nutzungsangebot von Informationen, Fahrradverleih, DLRG Station, über unterschiedliche Gastronomie, Musik, Kultur und Vereinstreff beinhalten.

Der Ortsteil Lensterstrand der Gemeinde Grömitz liegt zwischen der Deichpromenade und dem Mittelweg direkt an der Lübecker Bucht. Mit dem Schwerpunkt für den Campingtourismus stellt der Ortsteil einen wesentlichen Bestandteil des touristischen Angebotes des Ostseeheilbades Grömitz dar.

Als ersten Baustein für die Stärkung des Lensterstrandes ist die Gestaltung und Entwicklung des neuen Zentrums Lensterstrand einschl. Servicegebäuden und eines zusätzlichen Promenadenweges vorgesehen.

Die Baumaßnahme als erster Bauabschnitt soll in dem Zeitraum vom Sommer 2011 bis zum Frühjahr 2012 realisiert werden.

Die Dünenlandschaft wird thematisch und gestalterisch aufgegriffen und auch bei der Gestaltung im Deichhinterland fortgeführt. Dies gilt sowohl für die neu zu gestaltenden Hochbauten als auch die öffentlichen Freiräume.

Das neue Zentrum Lensterstrand, angebunden an den besonders stark frequentierten Ostseeradweg im Abschnitt zwischen Grömitz und Kellenhusen, ist maßgeblichen geprägt durch eine großräumige Holzbohlenkonstruktion welches einen öffentlichen Platz ausbildet. Dieser Platz schwebt optisch leicht über den ihn umgebenden Naturraum und ist über Treppen und Rampen zu erreichen.
An das Holzdeck angegliedert sind außerdem ein Aussichtsturm und drei Servicegebäude, die ein vielfältiges Nutzungsangebot von Informationen, Fahrradverleih, DLRG Station, über unterschiedliche Gastronomie, Musik, Kultur und Vereinstreff beinhalten.

Der Aussichtsturm bietet Ausblicke auf Meer, Dünenlandschaft, Hinterland und macht das neue Zentrum Lensterstrand schon von weiten sichtbar.

Planung

Siller Landschaftsarchitekten
Arne Siller, Ulrich Siller

Beseler Allee 57
24105 Kiel


Projektinformationen

Projektzeitraum
2011 - 2012

Größe
ca. 2,4 ha

Bausumme
ca. 2,0 Mio. € brutto

Auftraggeber • Bauherr
Tourismus-Service Grömitz
Kurpromenade 58
23743 Grömitz

Adresse
Blankwasserweg 120
23743 Grömitz


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen