Neue Mitte Freiburg Weingarten West

1234567

Rundgang schließen

©  Badische Zeitung | faktorgruen Stadtteilplatz 

©  faktorgruen Übersichtsplan 

©  faktorgruen Stadtteilplatz 

©  faktorgruen Hochbeet mit Sitzkante 

©  faktorgruen Passivhaus Westseite 

©  faktorgruen Sitzmobilar, gebänderter Pflasterbelag 

©  faktorgruen Gleditschien 

Neue Mitte Freiburg Weingarten West Else Liefmann Platz und Bugginger Straße 50


Im Freiburger Stadtteil Weingarten-West wurde ein neuer Stadtteilmittelpunkt geschaffen, der das überholte Image des Stadtteils aufwerten und zu mehr Identifikation und mehr Miteinander beitragen soll. An der westlichen Platzseite befindet sich das erste deutschen Hochhaus, was zu einem Passiv-Haus umgebaut worden ist - im Zuge dessen Sanierung wurden die umgebenden Außenanlagen erneuert. Mit Hilfe von Bürgerbeteiligungs-prozessen wurde ein moderner Stadteilplatz entwickelt. Die Südseite ist großzügig als Entree gestaltet. In den gebänderten Pflasterbelag, dessen lineare Strukturen ebenso Gestaltung wie technische Funktionalität zur Entwässerung sind, ist ein Hochbeet aus Betonfertig-bauteilen eingelassen. Dieses lädt zum Sitzen und Verweilen ein und fasst die frischgrüne Baumgruppe aus Gleditschien. Im nördlichen Bereich, Ort für Märkte und Stadtteilfeste, liegt eine zentrale Fläche aus wassergebundener Decke, locker bestückt ebenso mit Gleditschien und Sitzmobiliar zur ungezwungenen Kommunikation. Die Beleuchtung mit Lichtstelen setzt zusätzliche Akzente.

Planung

faktorgruen
Jürgen Pfaff, Edith Schütze, Martin Schedlbauer, Stefanie Moosmann, Markus Rötzer

Merzhauser Str. 110, 79100 Freiburg
Eisenbahnstr. 26, 78628 Rottweil


Projektinformationen

Projektzeitraum
2010 - 20111

Größe
FSB ca. 4.200m², Stadt (Platz) ca. 1.900m²

Bausumme
FSB: 102 000 €, Stadt (Platz): 113 000 €

Auftraggeber • Bauherr
Stadt Freiburg und Freiburger Stadtbau GmbH (FSB)

Adresse
Else Liefmann Platz
79114 Freiburg


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen