Neubau Regierungspräsidium Freiburg

Rundgang schließen

©  Pit Müller Durch die Spiegelungen auf der Wasseroberfläche ergeben sich reizvolle Effekte 

Neubau Regierungspräsidium Freiburg


Im Zuge des Neubaus des Regierungspräsidiums in Freiburg (Architekten: Harter und Kanzler, Freiburg) lag bei der Gestaltung der Außenanlagen ein besonderer Schwerpunkt auf der Gestaltung des Innenhofs, dem zahlreiche Funktionen zugeordnet sind. Das Zentrum des Hofs bildet eine durch Regenwasser gespeiste Wasserfläche, über der eine Holzplattform schwebt und auf der drei Schirme als Skulpturen des Freiburger Künstlers Stephan Hasslinger wie vom Wind dorthin geweht schwimmen.

  

Projektbeteiligte Mitarbeiter innerhalb des Büros

Joachim Sinn (Objektüberwachung)

 


Planungsbeteiligte Partner • Bauausführende Firmen

Kunst am Bau
Stephan Hasslinger

Planung

Dipl.-Ing. Pit Müller
Pit Müller

Guntramstraße 38
79106 Freiburg i. Br.


Projektinformationen

Projektzeitraum
2000 - 2005

Auftraggeber • Bauherr
Vermögen und Bau Baden-Württemberg

Adresse
Bissierstraße
79114 Freiburg i. Br.


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen