Infanteriestrasse 11a, München

123456

Rundgang schließen

©  realgrün Landschaftsarchitekten Infanteriestrasse, München 

©  realgrün Landschaftsarchitekten Infanteriestrasse, München 

©  realgrün Landschaftsarchitekten Infanteriestrasse, München 

©  realgrün Landschaftsarchitekten Infanteriestrasse, München 

©  realgrün Landschaftsarchitekten Infanteriestrasse, München 

©  realgrün Landschaftsarchitekten Infanteriestrasse, München 

Infanteriestrasse 11a, München


Konversion eines denkmalgeschützten gründerzeitlichen Kasernenareals zu einem Hochschul- und Mediencampus.

In enger Abstimmung mit der Denkmalpflege wird das städtebauliche Ensemble zur Nutzungsintensivierung mit 4 pavillonartigen Gebäuden ergänzt.
Die nutzungsoffene Grundstruktur des ehemaligen Kasernenhofes wird durch einen durchgängigen Asphaltbelag unterstrichen.
Sämtliche Erschließungsfunktionen folgen dem Leitbild des shared space.
Außenbereiche ohne Erschließungsfunktion werden unter ökologischen Gesichtspunkten entsiegelt und entsprechend begrünt.
Den neuen Nutzungsanforderungen folgend werden Aufenthaltsbereiche, mit lichten Birkenhainen überstellte„recreation areas“, in die denkmalgeschützte Bestandstruktur implantiert.
Sie bestimmen maßgeblich die landschaftsarchitektonische Intervention.

Planung

realgrün Landschaftsarchitekten
klaus-d. neumann / wolf d. auch

mariahilfstr 6
81541 München


Projektinformationen

Projektzeitraum
2007 - 2010

Größe
1,9 ha

Bausumme
1,2 Mio €

Auftraggeber • Bauherr
Allgemeine Südboden
Grundbesitz AG

Adresse
Infanteriestrasse 11a
80797 München


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen