Sportanlage Hinter den Gärten in Langenfeld

12345678910111213

Rundgang schließen

© 2010  Joachim Schulze | pslandschaft.de - freiraumplanung Kurzstreckenlaufbahn 

© 2010  Joachim Schulze | pslandschaft.de - freiraumplanung Ansicht Sporthalle 

© 2010  Joachim Schulze | pslandschaft.de - freiraumplanung Sitzstufen 

© 2010  Joachim Schulze | pslandschaft.de - freiraumplanung Detail Stehstufenanlage 

© 2010  Joachim Schulze | pslandschaft.de - freiraumplanung Kunstrasen 

© 2010  Joachim Schulze | pslandschaft.de - freiraumplanung Hortensien und Fußball? 

© 2010  Joachim Schulze | pslandschaft.de - freiraumplanung Freizeitsport willkommen 

© 2010  Joachim Schulze | pslandschaft.de - freiraumplanung Kurzstreckenlaufbahn mit Großspielfeld 

© 2010  Joachim Schulze | pslandschaft.de - freiraumplanung Perspektive 100m-Laufbahn, Entwurfsplanung 

© 2010  Joachim Schulze | pslandschaft.de - freiraumplanung Gesamtperspektive Entwurf 

© 2010  Joachim Schulze | pslandschaft.de - freiraumplanung Gesamtperspektive Entwurf 

© 2010  Joachim Schulze | pslandschaft.de - freiraumplanung Perspektive Stufenanlage, Entwurfsplanung 

© 2010  Joachim Schulze | pslandschaft.de - freiraumplanung Perspektive Stufenanlage, Entwurfsplanung 

Sportanlage Hinter den Gärten in Langenfeld


Die Sanierung der Anlage umfasste die Überarbeitung des Großspielfelds, der Laufbahn, der Weitsprunganlage sowie der Umgangswegemit den begleitenden Rasenflächen. Die Arbeiten wurden nach Fertigstellung der durch das Gebäudemanagament der Stadt Langenfeld neugebauten Sporthalle ausgeführt.

Die Sportanlage dient dem HSV Langenfeld als zusätzliche Trainingsmöglichkeit und als Austragungsort für Punktspiele im Mädchen- und Frauenfußball. Weiter versorgt sie die angrenzenden Schulen sowie den innerstädtischen Wohnbereich mit differenziert nutzbaren Außensportflächen. Eine vom Bauherrn gewollte Nutzung der Öffentlichkeit ist bei vielen neu gebauten Kunstrasenspielfeldern leider nicht selbstverständlich.

Der vorhandene Tennenbelag war stark sanierungsbedürftig und wurde durch einen mit Sand und Gummigranulat verfüllten Kunstrasenbelag ersetzt.
Die Sprintstrecke musste wegen der hindernisfreien Räume um eine Laufbahn reduziert werden. Die verbleibenden drei Bahnen erhielten einen neuen wasserundurchlässigen Kunststoffbelag Typ D. Die Sprintstrecke dient gleichzeitig als Anlaufbahn für die neue Weitsprunggrube.
Die ungünstig gelegene Stehstufenanlage entlang der halben östlichen Längsseite wurde zurückgebaut und durch eine Sitzmauer ersetzt.
Die vorhandenen Entwässerungseinrichtungen der Sportflächen in den angrenzenden Bach wurden zurückgebaut bzw. aufgenommen und entwässern heute in ein Mulden- Rigolensystem.

  

Projektbeteiligte Mitarbeiter innerhalb des Büros

Joachim Schulze

Christian Marx

Erik Steinhauer

Planung

pslandschaft.de - freiraumplanung
Joachim Schulze

Am Waldwinkel 26
51069 Köln


Projektinformationen

Projektzeitraum
2009 - 2010

Größe
ca. 7.000 m2

Bausumme
452.000,- €

Auftraggeber • Bauherr
Stadt Langenfeld
Gebäudemanagement
Konrad-Adenauer-Platz 1
D-40764 Langenfeld

Adresse
Hinter den Gärten
40764 Langenfeld


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen