Grimaldi Park, London

12345678

Rundgang schließen

© 2010  Archie Miles Grimaldi Park, London 

© 2010  Archie Miles Grimaldi Park, London 

© 2010  Archie Miles Grimaldi Park, London 

© 2011  Latz+Partner Grimaldi Park, London 

© 2011  Latz+Partner Grimaldi Park, London 

© 2011  Latz+Partner Grimaldi Park, London 

© 2010  Latz+Partner Grimaldi Park, London 

© 2010  Archie Miles Grimaldi Park, London 

Grimaldi Park, London Umgestaltung eines wenig genutzten und verfallenen Stadtparks zu einem lebendigen und sicheren Freiraum


Der kleine Park im Südwesten Islingtons war einst ein Friedhof und trägt den Namen des berühmten Clowns Joseph Grimaldi, der hier beerdigt ist.

Die Neugestaltung respektiert die Geschichte des Ortes, indem sie existierende Elemente wie Mauern und Grabsteine mit einbe- zieht, sie herausarbeitet und vervollständigt. Historische und zeitgenössische Nutzung überschneiden sich und agieren miteinander auf eine spielerische und zum Nachdenken anregende Art. Die historischen Mauern mit ihrem charakteristischen Mauerwerk teilen die Anlage in vier unterschiedliche Parkräume und schirmen den so entstehenden intimen Stadtraum gegen den im Zentrum von London herrschenden Lärm und Verkehr ab. Jedes dieser „Zimmer“ hat einen eigenen Charakter und bietet individuelle Erfahrungen und Nutzungen. So sind die südlichen eher kontem- plativ wirkenden Räume von einer spielerischen Anordnung von Bepflanzung und Sitzelementen geprägt.

Die empfindlichen historischen Grabsteine sind in Pflanz- oder Kiesflächen eingebunden und erinnern an die Vergangenheit.

Planung

Latz + Partner
Tilman Latz, Iris Dupper

Ampertshausen 6
85402 Kranzberg


Projektinformationen

Projektzeitraum
2008 - 2010

Größe
7.300 m²

Auftraggeber • Bauherr
London Borough of Islington

Adresse
Pentonville Road
London


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen