Grundschulen Fahlerweg, Langenfeld

12345678910111213

Rundgang schließen

© 2007  Joachim Schulze | pslandschaft.de - freiraumplanung Zugang über den Roten Teppich 

© 2006  pslandschaft.de - freiraumplanung Vorentwurf 

©  Joachim Schulze | pslandschaft.de - freiraumplanung Übersicht 

© 2007  Joachim Schulze | pslandschaft.de - freiraumplanung Stufenanlage zwischen den Pausenhofebenen 

© 2007  Joachim Schulze | pslandschaft.de - freiraumplanung Pausendecks 

© 2007  Joachim Schulze | pslandschaft.de - freiraumplanung Bambuswald 

© 2007  Joachim Schulze | pslandschaft.de - freiraumplanung Pausenhofüberdachung 

© 2007  Joachim Schulze | pslandschaft.de - freiraumplanung Pausenhofüberdachung 

© 2007  Joachim Schulze | pslandschaft.de - freiraumplanung Spielelement auf der oberen Pausenhoffläche 

© 2007  Joachim Schulze | pslandschaft.de - freiraumplanung Blick auf den Spielbereich unter Linden 

© 2007  Joachim Schulze | pslandschaft.de - freiraumplanung Pflasterkreis 

© 2007  Joachim Schulze | pslandschaft.de - freiraumplanung Detail Fassadenbegrünung 

©  Joachim Schulze | pslandschaft.de - freiraumplanung Dachbegrünung 

Grundschulen Fahlerweg, Langenfeld


Notwendig wurde die Umplanung der Außenanlagen durch den Neubau im Rahmen der Offenen Ganztagsschule. Ein neuer Gebäuderiegel verbindet die beiden vorhandenen Schulgebäude der Christopherus und Erich-Kästner-Schule miteinander.
Durch den Neubau wurde die ehemalige zusammenhängende Pausenhoffläche zerteilt und flächenmäßig reduziert. Die mögliche Pausenhofnutzung beider Grundschulen konnte nun nur noch auf dem südlichen Pausenhof stattfinden. Ziel der Planung war ein neues Raumprogramm mit möglichst vielfältigen, spannenden und abwechslungsreichen Aufenthalts- und Bewegungsflächen.

Hauptgestaltungsidee ist ‘Der Rote Teppich’ - Für die Kinder als die Hauptpersonen des Schulalltages wird der Rote Teppich ausgerollt über den diese die Schule betreten.
Das zweite wesentliche Element ist der Spielwurm. Eine farbig gestaltete Asphaltoberfläche, die die einzelnen Pausenhofbereiche optisch spielerisch miteinander verbindet.

Nach Fertigstellung der Baumaßnahme gab es erhebliche Schwierigkeiten mit der Dichtheit des neuen Flachdaches. Nach Abschluss eines Beweissicherungsverfahrens und einer erfolgreich durchgeführten Dachsanierung, entschloss sich der Bauherr die Flachdachfläche durch eine extensive Dachbegrünung aufzuwerten. Mit der extensiven Dachbegrünung wurde eine die Abdichtung durchdringungsfreie Solaranlage installiert. Die Sprossenansaat hat sich mittlerweile gut etabliert.
Die Dachbegrünung wurde 2010/2011 ausgeführt.

  

Projektbeteiligte Mitarbeiter innerhalb des Büros

Joachim Schulze

Nina Schultz

Erik Steinhauer

  

Zugänglichkeit, Öffnungszeiten & Informationen zur Anfahrt

öffentlich zugänglich

Planung

pslandschaft.de - freiraumplanung
Joachim Schulze

Am Waldwinkel 26
51069 Köln


Projektinformationen

Projektzeitraum
2006 - 2007

Größe
ca. 1.200 m2

Bausumme
295.000,-

Auftraggeber • Bauherr
Stadt Langenfeld
Gebäudemanagement
Konrad-Adenauer-Platz 1
D-40764 Langenfeld

Adresse
Fahlerweg
40764 Langenfeld


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen