Isargärten Thalkirchen

1234

Rundgang schließen

© 2012   | Terrabiota  

© 2012   | Terrabiota  

© 2011   | Terrabiota  

© 2011   | Terrabiota  

Isargärten Thalkirchen Außenanlagen für ein neues Wohnquartiers


In landschaftlich herausragender Lage in unmittelbarer Nähe zu
den renaturierten Isarauen entstand mit den „Isargärten Thalkirchen“
ein gehobenes neues Wohnquartier auf den Flächen
eines ehemaligen Bahngeländes.

Die Grünanlagen umfließen die markante Architektur und zitieren
dabei thematisch das natürliche Leben am Fluss. Die Wohnanlage
ist dabei südlich an den neuen Park und nördlich an den
Thalkirchner Platz angebunden. Geschwungene Gräserpflanzungen
und blühende Staudenflächen ziehen sich als grünes
und blühendes Band durch das gesamte Wohngebiet. Es säumt
die zentralen Erschließungwege und begrenzt die Privatgärten.
In den Zwischenhöfen werden zahlreiche Spielflächen angeboten,
die sowohl den verschiedenen Altersgruppen als auch einem
differenzierten Bewegungs- und Spielangeboten Rechnung
tragen.
Obwohl das Wohngebiet von verschieden Bauträgern entwickelt
wurde, konnte im Freiraum eine durchgehende Gestaltung und
Materialität umgesetzt werden.

  

Projektbeteiligte Mitarbeiter innerhalb des Büros

Mechthild von Puttkamer, Jan Günther, Monika Tzschentke

Planung

TERRABIOTA
Christian Ufer, Mechthild von Puttkamer

Kaiser-Wilhelm-Straße 13
82319 Starnberg


Projektinformationen

Projektzeitraum
2007 - 2011

Größe
7.000 m²

Bausumme
450.000 €

Auftraggeber • Bauherr
Conceptbau Priemier und
Infraplan Vivico

Adresse
Maria-Einsiedel-Straße
81379 München


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen