Ökologische Baubegleitung für die 3. Start- und Landebahn am […]

Rundgang schließen

©   | Flughafen München GmbH  

Ökologische Baubegleitung für die 3. Start- und Landebahn am Flughafen München


Der Flughafen München wird um eine 3. Start- und Landebahn erweitert.

Im 98. Änderungsplanfeststellungsbeschluss für den Verkehrsflughafen München vom Juli 2011 wurden Schutz- und Minderungsmaßnahmen definiert, die insbesondere den Gebiets- und Artenschutz betreffen. Zur Sicherstellung der Einhaltung der Maßnahmen wird eine Ökologische Baubegleitung eingesetzt.

Bestandteil der Ökologischen Baubegleitung ist die Überprüfung der technischen Ausführungsplanung sowie der Bauablaufplanung vor Beginn der Baumaßnahmen. Bei sich abzeichnenden Konflikten wird in Abstimmung mit dem Vorhabensträger die Terminplanung angepasst.

Planung

FROELICH & SPORBECK LANDSCHAFTSARCHITEKTUR GmbH
Dipl.-Ing. Sandra Schönitzer

Truderinger Straße 259
81825 München


Projektinformationen

Projektzeitraum
2012

Größe
897 ha


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen