Umgestaltung des Hauptplatzes

Zeitblende schliessen  (x)

2010 - 2013

© 2010 lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh

Bestand 2010

© 2012 lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh

Planung 2012

© 2014 Boris Storz | lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh

Fertigstellung 2013

Bestand bis Fertigstellung

 

Zeitblende

Stories

12345678910111213141516171819

 

 

 

Verkehr

Materialien

Lichtkonzept

Story schließen (x)

Landsberg a. Lech Hauptplatz Visualisierung

© 2012 lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh

Landsberg a. Lech Hauptplatz

© 2013 Thorsten Jochim | lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh

Landsberg a. Lech Hauptplatz

© 2012 lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh

Landsberg a. Lech Hauptplatz

© 2013 Thorsten Jochim | lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh

Verkehr

Konzept I Die Verlegung der Staatsstraße auf die Ostseite des Brunnens schafft Platz für eine Erweiterung der Fußgängerzone auf der Nord- und Westseite des Platzes und eine autofreie Anbindung des attraktiven Lechufers. Mit dem Brunnen im Rücken entstand ein offener, flexibel nutzbarer städtischer Freiraum. Vorzonen von Läden und Cafes breiten sich auf den von Verkehr freigewordenen Flächen aus.

Ein einheitlicher repräsentativer Stadtboden aus gesägten Pflasterplatten erstreckt sich von Fassade zu Fassade. Das ursprüngliche Lechkieselpfaster wird an den Übergängen zittiert. Der Fahrverkehr wird durch eingelegte barrierefreie Rinnen im Belag dezent aber klar lesbar über den einheitlichen Stadtboden geführt. Der ÖPNV ist mit gut frequentierten barrierefreien Haltestellen gut eingebunden.

Verkehr und Parken I Der Konzeption orientiert sich trotz hoher Verkehrsbelastung und ausgewiesener Staatstrasse am Bild des gleichberechtigten Verkehrs und legt prinzipiell den „verkehrberuhigter Geschäftsbereich“ zugrunde. Auf der Fahrbahn gilt Tempo 20, motorisierter Verkehr in den Seitengassen und auf dem Platz wurde so weit möglich unterbunden. Die Fußgängerzone wird bis zum Fahrbahn ausgeweitet. Radverkehr ist innerhalb dieses Systems frei über den gesamten Platz möglich und erwünscht. Angesichts der mittlerweile guten Versorgung mit zentrumsnahem Parkraum wurden die Parkplätze auf dem Platz auf das notwendigste für Anlieferung, Taxis und Behinderte reduziert.

 

Story schließen (x)

Stadtboden und Material

© 2013 Thorsten Jochim | lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh

Stadtboden und Material

© 2013 Thorsten Jochim | lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh

Stadtboden und Material

© 2013 Thorsten Jochim | lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh

Stadtboden und Material

© 2013 Thorsten Jochim | lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh

Ausstattung

© 2013 Frieder Blickle | we-ef Leuchten GmbH & Co. KG, Bispringen sowie Day and Light Lichtplanung GbR, München

Materialien

Stadtboden I Der Flechtverband zeigt sich über die große Fläche angemessen feinkörnig, verbindend einheitlich sowie optisch richtungslos. Er lässt sich kostenoptimiert aus lediglich zwei verschiedenen Steingrößen entwickeln. Die ebenen und relativ großen Oberflächen des gesägten und geflammten Natursteins erlauben sowohl ein angenehmes Begehen, als auch die gewünschte Reduzierung der Rollgeräusche im Fahrbereich.

Material I Der Hauptplatz steht in unmittelbarer Konkurrenz zum einladenen Lechufer mit dem glitzernden Wasser. Im Gegensatz zu dem eher dunkleren Belag entlang des Flusses soll der Hauptplatz mit seinem Belag Sonne einfangen und ansprechende Freundlichkeit vermitteln. Daher wird für den Stadtboden ein ansprechend heller wie freundlicher mittelkörniger Granit mit warm gelblichem Farbton verwenden.

Ausstattung I Die öffentliche Ausstattung ist zurückhaltend sowie im Hinblick auf zukünftig mögliche Änderungswünsche flexibel konzipiert. Die Ausstattung konzentriert sich auf die Ausstattungsbänder parallel der Fassaden. Mit ausreichend Durchlässigkeit können hier Leuchten, Kübeln, Sitzbänken, Papierkörbe, Infoträger oder Fahrradständern untergebracht werden. Die Elemente entwickeln sich als schlichte

 

Story schließen (x)

Beleuchtung

© 2013 Frieder Blickle | we-ef Leuchten GmbH & Co. KG, Bispringen sowie Day and Light Lichtplanung GbR, München

Beleuchtung

© 2013 Frieder Blickle | we-ef Leuchten GmbH & Co. KG, Bispringen sowie Day and Light Lichtplanung GbR, München

Beleuchtung

© 2013 Frieder Blickle | we-ef Leuchten GmbH & Co. KG, Bispringen sowie Day and Light Lichtplanung GbR, München

Lichtkonzept

Beleuchtung I Das Lichtkonzept erstellt von unseren Partnern Day & Light Lichtplanung GbR in München, soll den Charakter des Platzes bei Dunkelheit unterstützten und steht für Sicherheit, Orientierung, Energieeffeizienz und das Wohlbefinden des Menschen. Auch Abends wird ein angenehmes Ambiente geschaffen, das zum Betrachten und Verweilen einlädt. Bedeutende und historische Fassaden, das Gesicht des Platzes, werden als raumbildende Maßnahme beleuchtet. Dabei werden spezielle „Gobo“- Strahler mit Metalldampflampen verwendet, die exakt auf Fassaden und Fenster eingestellt werden. Durch die hellen, vertikalen Flächen ensteht ein heller und freundlicher Eindruck. Die horizontale Ausleuchtung der Fahrstraße, sowie der Fußgängerflächen in den Randbereichen erfolgt über hochwertige und energieeffiziente LED-Leuchten.

 

Rundgang schließen

© 2014 Boris Storz | lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh Fertigstellung 2013 

© 2014 Boris Storz | lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh Landsberg a. Lech Hauptplatz 

© 2014 Boris Storz | lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh Landsberg a. Lech Hauptplatz 

© 2014 Boris Storz | lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh Landsberg a. Lech Hauptplatz 

© 2014 Boris Storz | lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh Landsberg a. Lech Hauptplatz 

© 2014  Boris Storz | lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh Landsberg a. Lech Hauptplatz 

© 2014  Boris Storz | lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh Landsberg a. Lech Hauptplatz 

© 2014  Boris Storz | lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh Landsberg a. Lech Hauptplatz 

© 2013  Thorsten Jochim | lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh Landsberg a. Lech Hauptplatz 

© 2014  Boris Storz | lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh Fertigstellung 2013 

© 2014  Boris Storz | lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh Landsberg a. Lech Hauptplatz 

© 2013  Thorsten Jochim | lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh Stadtboden und Material 

© 2013  Thorsten Jochim | lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh Stadtboden und Material 

© 2013  Thorsten Jochim | lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh Stadtboden und Material 

© 2013  Thorsten Jochim | lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh Stadtboden und Material 

© 2013  Thorsten Jochim | lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh Landsberg a. Lech Hauptplatz 

© 2013  Frieder Blickle | we-ef Leuchten GmbH & Co. KG, Bispringen sowie Day and Light Lichtplanung GbR, München Ausstattung Fahrradständer 

© 2013  Frieder Blickle | we-ef Leuchten GmbH & Co. KG, Bispringen sowie Day and Light Lichtplanung GbR, München Beleuchtung 

© 2013  Frieder Blickle | we-ef Leuchten GmbH & Co. KG, Bispringen sowie Day and Light Lichtplanung GbR, München Beleuchtung 

© 2013  Frieder Blickle | we-ef Leuchten GmbH & Co. KG, Bispringen sowie Day and Light Lichtplanung GbR, München Beleuchtung 

© 2012  lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh Landsberg a. Lech Hauptplatz Visualisierung 

© 2013  Thorsten Jochim | lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh Landsberg a. Lech Hauptplatz 

© 2013  Thorsten Jochim | lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh Landsberg a. Lech Hauptplatz 

© 2012  lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh Landsberg a. Lech Hauptplatz 

Umgestaltung des Hauptplatzes Landsberg a. Lech


Der Hauptplatz von Landsberg präsentiert sich als attraktiver und zur Kommunikation einladender Stadtmittelpunkt für alle Bevölkerungs- und Altersgruppen. Er ist mit seinem dreieckigem Grundriss, ausgeprägter Topographie und kunsthistorisch wertvollen rahmenden Bauten historisch wie städtebaulich ein bemerkenswertes Ensemble. Aus den 70igern stammenden Verkehr mit einem DTV von ca. 17000 prägte die Erscheinung des Platzes. Die Trassenführung der damaligen Bundesstraße beanspruchte viel Raum, Stellplätze erzeugten Park-Suchverkehr, Fußgänger zwängten sich entlang enge Gehwege und Aufenhaltsmöglichkeiten beschränkten sich auf die mittige „Verkehrsinsel“ um den historischen Brunnen. In 2010 wurde ein VOF Verfahren mit integriertem Wettbewerb durchgeführt aus dem nach Bürgerbefragung das Büro lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh, als Sieger hervorging. Der Wunsch nach einer einladenden Verknüpfung der beiden wichtigsten innerstädtischen Fußgängerbereiche ging damit in Erfüllung. Der Hauptplatz wird als großzügiges Gelenk zwischen Fußgängerzone und Lechufer in den Fokus gestellt. Ein Bürgerentscheid noch während der Entwurfsphase bestätigte, dass der intensiv weiterentwickelte Entwurf bei den Bürgern der Stadt Landsberg großen Rückhalt fand.

Projektpartner / -planer

Day und Light Lichtplanung GbR, München

  

Projektbeteiligte Mitarbeiter innerhalb des Büros

Dipl.-Ing. (FH), Landschaftsarchitekt Axel Lohrer - Gesamtkoordination

Dipl.-Ing. (TU), Landschaftsarchitektin Monika Pfaffelhuber - Projektleitung

 


Weitere Informationen im Internet

Internetseite der Firma lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh

Information zum Hauptplatz

Planung

lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh
Dipl.-Ing. (FH) Ursula Hochrein, Dipl.-Ing. (FH) Axel Lohrer

Bauerstraße 8
80796 München

Großberger Beyhl Partner GbR
Dipl.-Ing. (FH) Thomas Beyhl und Dipl.-Ing (FH) Roland Großberger

Kaflerstrasse 15
81241 München


Projektinformationen

Projektzeitraum
2011 - 2013

Größe
10000 qm

Bausumme
3.6 Mio EUR

Auftraggeber • Bauherr
Stadt Landsberg, Stadtbauamt
Katharinenstraße 1 / 86899 Landsberg

Adresse
Hauptplatz, Landsberg
86899 Landsberg


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen