Rathausplatz

12345

Rundgang schließen

©  Christina Kratzenberg | Biegert Landschaftsarchitektur Rathausplatz Leingarten 

© 2015  Christina Kratzenberg | Biegert Landschaftsarchitektur Wochenmarkt 

© 2015  Christina Kratzenberg | Biegert Landschaftsarchitektur Wasserspiel 

© 2015  Christina Kratzenberg | Biegert Landschaftsarchitektur Rathausplatz Leingarten 

© 2015  Christina Kratzenberg | Biegert Landschaftsarchitektur Rathausplatz Leingarten 

Rathausplatz Leingarten


Mit dem Neubau des Rathauses in Leingarten im Jahr 2011 durch das Kasseler Architekturbüro Pape+Pape entstand ein neuer Mittelpunkt für die Gemeinde Leingarten. Dem kompakten und klar gegliederten Gebäude wird ein neuer Platz vorgelagert.
Der neue Rathausplatz wird als großzügige Freifläche ausgebildet, welche das Gebäude
umspielt und sich bedachtsam in die Umgebung einfügt.

Mit dem Neubau des Rathauses in Leingarten im Jahr 2011 durch das Kasseler Architekturbüro Pape+Pape entstand ein neuer Mittelpunkt für die Gemeinde Leingarten. Dem kompakten und klar gegliederten Gebäude wird ein neuer Platz vorgelagert.

Der neue Rathausplatz wird als großzügige Freifläche ausgebildet, welche das Gebäude
umspielt und sich bedachtsam in die Umgebung einfügt.
Der Platz wird mit großformatigen Betonplatten in drei Plattengrößen belegt, die sich harmonisch der hellen Fassade aus Kalkstein anpassen und zusammen mit der sanierten Kirchenmauer ein Ensemble bilden. Die sanierte Kirchenmauer mit Sandsteinverblendung bildet den westlichen Abschluss des Platzes. Im Süden wird die Kirchenmauer um eine neue Betonmauer ergänzt und erweitert. Der Höhenunterschied von ca.3,30m wird abgefangen und mit einer großzügigen Stufenanlage wird die fußläufige Verbindung von Süden nach Norden gestärkt. Vier neugepflanzte `Prunus serrulata Shirofugen` bilden mit ihrem Habitus und ihrer Blütenpracht einen zusätzliches Gestaltungselement.

Die östliche Platzseite wird durch eine Baumreihe aus `Liriodendron tulipifera` und Sitzobjekten gefasst. Lebendig sprudelnde Bodendüsen ergänzen das Bild und geben dem Platz zusätzliche Aufenthaltsqualität. Die Randbereiche wurden mit Granitkleinpflaster neu gestaltet und die Funktionsbereiche neu geordnet. Sowohl im Norden an der Hauptstraße sowie im Süden auf der Rückseite des Rathauses, wurden die Parkplätze erneuert.

Es entsteht ein klar gefasster Raum, der Platz für den Wochenmarkt und Feste aller Art bietet und in Kombination mit dem Wasserspiel einen neuen hochwertigen Aufenthaltsort für die Gemeinde Leingarten entstehen lässt.
Der Platz als zentraler Treffpunkt unterstreicht die Lebendigkeit des Dorfmittelpunktes.



Architekt:
Pool 2 Architekten, Kassel
Hugo-Häring-Auszeichnung 2014
Auszeichnung Beispielhaftes Bauen Landkreis und Stadt Heilbronn 2010-2015

Planung

Biegert Landschaftsarchitektur

Friedhofstraße 45
74177 Bad Friedrichshall


Projektinformationen

Projektzeitraum
2011

Größe
2000m²

Auftraggeber • Bauherr
Gemeinde Leingarten

Adresse
Heilbronner Straße 38
74211 Leingarten


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen