Dachgarten Dresden

123456

Rundgang schließen

© 2015  S.Böttcher-Steeb | FREIRÄUME Dachgarten Dresden_vom balkon 

© 2015  S.Böttcher-Steeb | FREIRÄUME Dachgarten Dresden_küchenschelle 

© 2015  S.Böttcher-Steeb | FREIRÄUME Dachgarten Dresden_gartenweg 

© 2015  S.Böttcher-Steeb | FREIRÄUME Dachgarten Dresden_pflaster 

© 2015  S.Böttcher-Steeb | FREIRÄUME Dachgarten Dresden_beete 

© 2015  S.Böttcher-Steeb | FREIRÄUME Dachgarten Dresden_gesamt 

Dachgarten Dresden Kleiner Hausgarten auf einem Tiefgaragendach


Der kleine Hausgarten ist als Intensiv-Dachbegrünung auf einem Tiefgaragendach angelegt. Historische Sandsteine und altes Pflaster kombiniert mit modernem Cortenstahl - die Mischung aus modernen Bauweisen und historischen Bestandsmaterialien prägt die Architektur des innerstädtischen Areals und findet sich auch in der Gestaltung dieses Dachgartens wieder.

Punktuell sind statisch besonders tragfähige Punkte (Stützen im Kellergeschoss) genutzt worden, um überhöhte Beete mit Cortenstahl-Einfassung einzufügen. Hier waren dann auch Gehölzpflanzungen möglich, deren Wachstum statisch ebenfalls eingerechnet ist. Ein automatisches Bewässerungssystem mit Anschluss an eine ausreichend groß dimensionierte Regenwasserzisterne sichert den Erhalt der ganzjährig attraktiven Bepflanzung mit Frühblühern, Stauden, Kräutern und Sträuchern.

Fast die gesamten Dachflächen der umgebenden Wohnanlage entwässern in die Zisterne, statt in die städtischen Kanalleitungen. Überschüssiges Wasser versickert im sandig-kiesigen Untergrund des Grundstücks. Und von den bewachsenen Flächen verdunstet ein guter Teil des Wassers auch wieder in die Luft. In der dicht bebauten inneren Stadt leistet somit ein kleines Grundstück einen großen Beitrag zur Verbesserung des Stadtklimas durch Rückführung von Regenwasser in den Wasserkreislauf - als Pflanzennahrung in die Begrünung, als Wasserdampf in die Luft und als Sickerwasser in den Untergrund zur Grundwasseranreicherung.

Planung

FREIRÄUME Dresden
Dipl.-Ing. Sigrid Böttcher-Steeb

Bischofsweg 38
01099 Dresden


Projektinformationen

Projektzeitraum
2014 - 2015

Größe
100 m²

Auftraggeber • Bauherr
privat

Adresse

Dresden

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen