Zhangjiawo Wohnbebauung

12345

Rundgang schließen

©  Ramboll Studio Dreiseitl Zhangjiawo Wohnbebauung 

©  Ramboll Studio Dreiseitl Zhangjiawo Wohnbebauung 

©  Ramboll Studio Dreiseitl Zhangjiawo Wohnbebauung 

©  Ramboll Studio Dreiseitl Zhangjiawo Wohnbebauung 

©  Ramboll Studio Dreiseitl Zhangjiawo Wohnbebauung 

Zhangjiawo Wohnbebauung


Die Hafenstadt Tianjin ist mit 10 Millionen Einwohnern zur 3größten Stadt
Chinas angewachsen. Industrie und Gewerbe verdrängen sukzessive die
Landwirtschaft, der Zuzug neuer Arbeitskräfte fordert zusätzlichen Wohnraum.
Im Zhangjiawo-Projekt hat sich bewiesen, dass hohe Wohndichte und großzügige
Freiraumplanung zu der Lebendigkeit führten, die den Projektbeteiligten
vorschwebte.

Dabei spielen drei Faktoren eine bedeutende Rolle: Erstens wirken Fragmente
der ehemaligen Kulturlandschaft in Form erhaltener Obstbäume in den Freiraum.
Zweitens sind die (teilweise erhaltenen) Gräben, Kanäle und Teiche als integraler
Bestandteile eines umfassenden Regenwassermanagements ökologisch wertvoll
und ökonomisch sinnvoll. Und nicht zuletzt durchzieht ein attraktives Fußwegenetz
das Wohngebiet, in das Plätze, Wegepassagen und Wasserflächen eingelagert
sind. Rampen und Stufen führen ans Wasser heran, insgesamt belebt dieses
differenzierte Freiraumsystem das soziale und kulturelle Miteinander.

In Tianjin war die Förderung von Ökologie, sozialem Miteinander und der Erhalt des
Genius Loci nicht nur Programm sondern ist Realität geworden.

  

Projektbeteiligte Mitarbeiter innerhalb des Büros

Dieter Grau, Hendrik Porst, Stefan Brückmann, Jessica Read, Alexander Rohe, Gustavo Glaeser

Planung

Ramboll Studio Dreiseitl
Dieter Grau, Gerhard Hauber

Nussdorfer Straße 9
88662 Überlingen


Projektinformationen

Projektzeitraum
2005 - 2008

Größe
Masterplan 180/450acres, Society Hill: 20ha, Phase 2: 50ha

Auftraggeber • Bauherr
Shanghai Wisepool Real
Estate Co. Ltd.

Adresse

Tianjin


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen