Städtische Kindertagesstätte Mendelssohnallee in Dresden

123456

Rundgang schließen

©  Marion Brod-Kilian Entwurfsplan 

© 2016  Annett Quaß Spiellandschaft mit Hangelstrecken, Balancierseilen, Turm und Rutsche 

© 2016  Annett Quaß Balancierstrecke am Hang mit Blick auf das zentrale Spielgerät 

© 2016  Annett Quaß Sandspielbereich mit Matschanlage 

© 2016  Annett Quaß Sandspielbereich mit Backtisch und Spielmauer 

© 2016  Annett Quaß Zentrale Spielanlage mit Spielmauer, von der Rollerstrecke aus 

Städtische Kindertagesstätte Mendelssohnallee in Dresden Umgestaltung des Kita Geländes nach energetischer Sanierung


Umgestaltung der kompletten Freianlagen für den Kindergartenbereich unter Einbeziehung der vorhandenen Geräte.
Für die Kinder der Einrichtung in Dresden-Blasewitz wurde eine spannende Kletter- und Balancieranlage mit Angeboten steigenden Schwierigkeitsgrad geschaffen, an der sie wachsen können. Im ehemaligen quadratischen Sandbereich entstand ein sonnengeschützter Wassermatschbereich. Zudem Naschbeete und bewegte Strauchinseln zum Verstecken.Die vorher getrennten Bereiche Hof- und Straßenseite wurden durch eine Stufenanlage und einen überdachten Verbindungsgang zwischen den beiden Hauptbauten miteinander verbunden.

Elemente:
- Sandspielbereich
- Naschbeete
- Schaukel
- Kletterkombi mit Rutsche
- Aussichtsturm
- Rollerstrecke
- Sitzplätze
- Zufahrt und Bepflanzung

  

Projektbeteiligte Mitarbeiter innerhalb des Büros

Annett Quaß

Marion Brod-Kilian

Sara Winkler

Planung

LA21 Landschaftsarchitektur Dresden
Marion Brod-Kilian und Annett Quaß

Riesaer Straße 7
01129 Dresden


Projektinformationen

Projektzeitraum
2013 - 2016

Größe
2.000 m²

Bausumme
150.000

Auftraggeber • Bauherr
Landeshauptstadt Dresden
Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft

Adresse
Mendelssohnallee 27/29
01309 Dresden

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen