Verlegung der Glatt

1234567

Rundgang schließen

©  Geitz & Partner GbR Lageplan verlegte Glatt 

© 2019  Geitz & Partner Verlegtes Glattbett 

© 2019  Geitz & Partner GbR Totholzstrukturen im neu erstellten Gewässerprofil 

© 2019  Geitz & Partner Totholzstrukturen im neuen Glattbett 

© 2019  Geitz & Partner Neues Glattprofil 

© 2019  Geitz & Partner Totholzstrukturen im neuen Glattbett 

© 2019  Geitz & Partner Neues Glattprofil 

Verlegung der Glatt - im Zuges des Ausbaus der K5508 zwischen Hopfau und Neckarhausen (Landkreis Rottweil)


Der Landkreis Rottweil (Straßenbauamt Landratsamt Rottweil) war im Zuge der Verlegung und Verbreiterung der K 5508 gezwungen die Glatt zwischen dem Sulzer Ortsteil Glatt und der Mündung der Glatt in den Neckar bei Neckarhausen zu verlegen und ein komplett neues Gewässerprofil anzulegen. Die Verlegung bot die Chance das im Bestand teils technisch verbaute und strukturarme Gewässer im Hinblick auf das Erreichen der Ziele der EG-WRRL (Programmstrecke Defizit Struktur) umzugestalten und gewässerökologisch aufzuwerten. Die Planung und Ausführung der Maßnahme erfolgte in enger Abstimmung mit den betroffenen Behörden. Parallel zur Planung wurde eine hydraulische Modellierung (2D-Berechnung und Modell mit Hydro AS und SMS) durchgeführt. Für die Umsetzung der Maßnahme war umfangreicher Grunderwerb notwendig. Rechtsufrig, zur straßenabgewandten Aueseite konnte so auf Ufersicherungen verzichtet werden und dem Gewässer Raum zur eigendynamischen Entwicklung gegeben werden. Das Sohlsubstrat im alten Glattverlauf wurde gesichert und umgesetzt sowie vorhandene Schilf- und Hochstaudenvegetation transplantiert. Durch mehrere Abfischaktionen wurde der Eingriff durch den Umbau für die Fischfauna minimiert. Eine Vielzahl von Totholzstrukturen bilden zusammen mit den unterschiedlichen Tiefen- und Substratzonen im neuen Gewässer wertvolle Fischhabitate.

  

Projektbeteiligte Mitarbeiter innerhalb des Büros

Peter Geitz, Thomas Kusche, Andreas Eisner, Silja Kahnau, Simone Krieger

Planung

Geitz & Partner GbR
Dipl.-Ing. (FH) Peter Geitz, Dipl.-Ing. (FH) Thomas Kusche, Dipl.-Hyd. Holger Kappich

Sigmaringer Straße 49
70567 Stuttgart


Projektinformationen

Projektzeitraum
2015 - 2019

Größe
ca. 2 ha (360 lfm Gewässer)

Bausumme
1,3 Mio € brutto

Auftraggeber • Bauherr
Landkreis Rottweil, Straßenbauamt

Adresse
K5508
72172 Sulz am Neckar


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen