Schloss Linderhof

Rundgang schließen

© 2017  BEM Landschaftsarchitekten Stadtplaner Schloss Linderhof 

Schloss Linderhof Sanierung der Freianlagen


Die Anlagen von Schloss Linderhof sind ein herausragendes Gartendenkmal. Sie bestimmen wesentlich die Attraktivität der viel besuchten Sehenswürdigkeit in den Ammergauer Alpen. Die Belastungen durch das raue Klima und eine große Anzahl von Besuchern machen regelmäßig Sanierungen erforderlich. Nicht denkmalgerechte Eingriffe aus früheren Sanierungen und Bauweisen, die sich nicht bewährt haben sind dabei zurückzubauen und ein möglichst originaler Zustand wiederherzustellen.

Saniert werden die zentralen Anlagen mit Venustempel, Wasserbecken und Kaskaden, Treppenanlagen und Laubengängen im stark bewegten Gelände. Die über 150 Jahre alte Anlage weist darüber hinaus einen hervorragenden Baumbestand und artenreiche Bergwiesen auf, die im Rahmen der Sanierungsmaßnahmen unbedingt zu schützen sind.

Die Sanierungsmaßnahmen sind so durchzuführen, dass die Eingriffe in die Umgebung nicht nur räumlich und funktional, sondern auch optisch auf ein Minimum reduziert werden. Eine wichtige Aufgabe der Freiflächenplanung ist die Koordination einer großen Anzahl hoch spezialisierter Fachplaner für die zu restaurierenden Bauwerke und Kunstobjekte. Auch die ausführenden Firmen sind überwiegend hoch spezialisiert und daher mit besonderer Umsicht auszuwählen und zu koordinieren.

Bei der Sanierung der Freianlagen ist nicht nur auf die denkmalgerechte Umsetzung zu achten, sondern auch auf einen möglichst störungsfreien Ablauf der Baumaßnahmen bei laufendem Besucherbetrieb u. a. auch während der Landesausstellung 2018.

  

Projektbeteiligte Mitarbeiter innerhalb des Büros

Oliver Engelmayer, Dipl. Ing. Landschaftsarchitektur (TU), Stadtplaner

Jasmin Grubwinkler, Dipl. Ing. Landschaftsarchitektur (FH)

Alice Gundermann-Werner, Dipl. Ing. Landschaftsarchitektin (TU)

Mathias Rauh, Landschaftsarchitekt

Stefanie Vilsmaier, M.Eng. Landschaftsarchitektur (FH)

Planung

Burkhardt | Engelmayer | Mendel
Irene Burkhardt, Landschaftsarchitektin BDLA, Stadtplanerin SRL; Oliver Engelmayer, Landschaftsarchitekt, Stadtplaner; Martin Mendel, Landschaftsarchitekt

Fritz-Reuter-Straße 1
81245 München


Projektinformationen

Projektzeitraum
seit 2017

Auftraggeber • Bauherr
Staatliches Bauamt Weilheim

Adresse
Linderhof 12
82488 Ettal

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen