Hopfengarten Mainz

12345

Rundgang schließen

© 2017  Nikolai Benner | Sinai Auch in den Abendstunden überzeugt der Platz mit seiner neuen Ästhetik. 

© 2017  Nikolai Benner | Sinai Früher Parkplatz, heute charmanter, lebendiger Stadtplatz im Mainzer Zentrum 

© 2017  Nikolai Benner | Sinai Organisch geformte Pflanzinseln variieren in Höhe und Breite. 

© 2017  Nikolai Benner | Sinai Die Pflanzinseln sind an einigen Stellen gleichzeitig Sitzgelegenheit. 

© 2017  Nikolai Benner | Sinai Die Platzränder sind mit Basalt-Kleinstein gepflastert. 

Hopfengarten Mainz Französisches Flair unterm Blätterdach


Beschirmt von vier großkronigen Platanen, mit klassischen Kandelabern und einer wassergebundenen Wegedecke strahlt der Hopfengarten französisches Flair aus.

Organisch geformte Pflanzinseln mit edlen Stahlrahmen fassen die alten Bäume. Sie variieren in Höhe und Breite und bilden sich so an einigen Stellen zu Sitzgelegenheiten aus. Der wöchentliche Markt findet in der Platzmitte Raum, Außengastronomie an den mit Basalt-Kleinstein gepflasterten Platzrändern. Die wichtigste Wegeverbindung zwischen Holzhofstraße und Augustinerstraße ist barrierefrei mit einem durchgehenden Streifen aus gefärbten Betonplatten gestaltet.

Vormals als Parkplatz genutzt, hat sich der dreiseitig von Gebäuden eingefasste Ort in einen charmanten, lebendigen Stadtplatz im Mainzer Zentrum verwandelt.

  

Projektbeteiligte Mitarbeiter innerhalb des Büros

Frederike Müller, Marleen Krüger

Planung

Sinai Gesellschaft von Landschaftsarchitekten mbH
AW Faust, Klaus Schroll, Bernhard Schwarz

Lehrter Straße 57
10557 Berlin


Projektinformationen

Projektzeitraum
2014 - 2016

Größe
1375 qm

Bausumme
362.000 € (netto)

Auftraggeber • Bauherr
Landeshauptstadt Mainz, Stadtplanungsamt

Adresse
Hopfengarten
55116 Mainz


Projekt auf Karte anzeigen

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen