Begegnungszone Bergmannstraße Berlin

123456

Rundgang schließen

© 2019  vestre Begegnungszone Bergmannstraße Berlin 

© 2019  Hanns Joosten Begegnungszone Bergmannstraße Berlin 

© 2019  vestre Begegnungszone Bergmannstraße Berlin 

© 2019  Hanns Joosten Begegnungszone Bergmannstraße Berlin 

© 2019  vestre Begegnungszone Bergmannstraße Berlin 

© 2019  Hanns Joosten Begegnungszone Bergmannstraße Berlin 

Begegnungszone Bergmannstraße Berlin


Berlin hat 2011 mit dem „Stadtentwicklungsplan Verkehr“ einen entscheidenden Schritt in Richtung lebenswerter Stadt mit gleichberechtigtem Fuß-, Fahrrad-, Auto- und ÖPNV-Verkehr getan. Teil davon ist die Fußverkehrsstrategie, die Berlin zur fußgängerfreundlichen Stadt mit attraktiven, sicheren und direkten Verbindungen entwickeln soll. So entstand in der Bergmannstraße testweise eine Begegnungszone, bei der durch reversible Maßnahmen die Fahrbahn reduziert wurde. Auto-Stellplätze wurden deutlich vermindert zugunsten der temporären Parklets mit Aufenthaltsmöglichkeiten. Um die Vorteile der Entschleunigung und Fußläufigkeit zu veranschaulichen, wurden zunächst mit einfachen Mitteln temporäre, bauliche Veränderungen durchgeführt. Das Projekt wurde im Dialog mit BürgerInnen, AnwohnerInnen und Gewerbetreibenden begleitet und kann nach Evaluation baulich verstetigt oder geändert werden. Die Interventionen sollten zur unmittelbaren Einnahme der Bergmannstraße einladen und neue Potenziale der Nutzung und Mit-Produktion des öffentlichen Raums aufzeigen.

Planung

A24 Landschaft
Robel, Dipl.-Ing., Steffan

Köpenicker Straße 154 A
10997 Berlin


Projektinformationen

Projektzeitraum
2018 - 2019

Auftraggeber • Bauherr
Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg

Adresse
Bergmannstraße
Berlin

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen