Stadteingänge Lahr

1234

Rundgang schließen

© 2016  hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB | hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB Skizze Aussichts-L 

© 2017  hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB | hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB Übersichtsplan des Entwurfvorschlages 

© 2016  hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB | hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB Skizze Leitsystem 

© 2016  hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB | hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB Skizze Landesgartenschau 

Stadteingänge Lahr Wettbewerbsbeitrag zur Neugestaltung von Stadteingängen und eines Orientierungsnetzes


Mit dem Konzept „Lahr heißt willkommen“ werden vier wichtige Stadteingänge, die über ein Straßennetz miteinander verbunden sind, prägnant gestaltet und in ein klares Orientierungsnetz der gesamten Stadt integriert. Neben linearen Verbindungselementen wie Alleen, Baumreihen und Hecken, sowie der Gestaltung von vorhandenen Lärmschutzwänden, werden individuell platzierte und gestaltete L-Pylone geplant, die jeweils einen lahrtypischen und charakteristischen Stadtaufakt mit Wiedererkennungswert markieren.
Darüber hinaus werden geeignete Knotenpunkte der Verbindungsstraßen und -wege zu kennzeichnenden Kommunikationsinseln entwickelt.

Das Konzept ist dabei nicht primär an der Landesgartenschau ausgerichtet, sondern kann stufenweise und nachhaltig umgesetzt werden.

  

Projektbeteiligte Mitarbeiter innerhalb des Büros

Gašper Habjanič, Claus Herrmann

 


Planungsbeteiligte Partner • Bauausführende Firmen

Kommunikationsdesign
Triolog - Kommunikation mit Energie

Planung

hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB
Lioba Lissner und Claus Herrmann

Crellestraße 22
10827 Berlin


Projektinformationen

Projektzeitraum
2016 - 2016

Auftraggeber • Bauherr
Auslober: Stadt Lahr

Adresse

77933 Lahr/Schwarzwald

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen