Schulhofprogramm "Bunte Schulhöfe", Iserlohn

Rundgang schließen

©  Martina Hoff Hauptschule Martin Luther 

Schulhofprogramm "Bunte Schulhöfe", Iserlohn


Der Startschuss für das Projekt „Bunte Schulhöfe“ in Iserlohn fiel bereits 2002.
Ziel war, die verbesserungswürdige Situation an zahlreichen Iserlohner Schulen zu beleuchten und in kindgerechte und naturnahe Schulgelände umzugestalten. Zu diesem Zeitpunkt waren insgesamt 14 Schulen an dem Projekt beteiligt. Im Jahr 2008 wurde das Schulhofprogramm unter dem Titel „Lebendige Schulhöfe“ fortgesetzt und weitere 7 Schulen einbezogen.

Für jeden Schulhof wurde im ersten Schritt zunächst die Bestandssituation beleuchtet, Wünsche erfragt und Prioritäten festgelegt. Maßnahmenpläne entstanden, mit deren Hilfe das notwendige Budget abgeschätzt werden konnte. Auf dieser Grundlage stellte der städtische Haushalt in den Folgejahren Mittel für Planung und Umgestaltung der Schulhöfe bereit.

Planung

Landschaftsarchitekturbüro Hoff
Martina Hoff

Augenerstraße 45
45276 Essen


Projektinformationen

Projektzeitraum
2002 - 2008

 

Video schließen

Anfang

Übersicht schließen